Menü

Kartoffel-Ei-Salat mit Speckwürferl

LowCarb, glutenfrei, ketotauglich

IMG_3931-imp

Zutaten:
weißen Rettich zu “Kartoffel” gekocht (LowCarb-Basics Seite 73)
Zwiebel
Senf-Marinade (Olivenöl, Balsamico-Essig, Salz, Pfeffer, Dijon-Senf)
hartgekochte Eier
Speckwürferl
Schnittlauch
ev. zusätzlich Blattsalate oder Vogerlsalat

“Kartoffel” noch heiß marinieren und gut durchziehen lassen.
Hartgekochte Eier würfeln und unterheben. Salat auf Vogerlsalat oder anderen Blattsalaten anrichten. Speckwürferl in einer Pfanne knusprig rösten und über dem Salat verteilen.
Mit geschnittenem Schnittlauch servieren.

Das ist ein typischer “Restlessen-Salat”: “Kartoffelsalat” blieb beim Grillen übrig, harte Eier waren noch zu verbrauchen (sind üblicherweise mein Jausen-Snack und immer im Kühlschrank) und Speck ist in einem Tiroler Haushalt nicht weg zu denken 😉

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.