Menü

Lebkuchenmousse

IMG_4468

Lebkuchenmousse

Zutaten (4-6 Portionen):
2 Eier
1 Eidotter
30g Süße nach Wahl*
Prise Ursalz*
1 Blatt Gelatine
2cl Kirschwasser
70g dunkle Kuvertüre geraspelt
1 EL Lebkuchengewürz
250ml Schlagobers geschlagen

Zubereitung:
Eier, Dotter, Süße, Salz und Lebkuchengewürz sehr schaumig schlagen. Gelatine auflösen und mit dem Kirschwasser zur Eiermasse rühren.
Geschlagenen Schlagobers mit der geraspelten Kuvertüre mit dem Schneebesen unterheben. Mindestens 2h kühl stellen.
Zum Servieren Nocken ausstechen und ev. mit Lebkuchen oder Spekulatius anrichten.

Tipp: Man kann auch noch einige zerbröselte Lebkuchen mit der Kuvertüre in die Masse mischen. Gibt eine interessante Konsistenz!

1 Kommentar Schreibe einen Kommentar

  1. Vielen Dank – jetzt weiß ich, was es am Heiligen Abend als Nachspeise geben wird!
    Frohes Fest und ein herzliches DANKE für die vielen, vielen tollen Rezepte – MIT “Geling-Garantie” 🙂

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.