Menü

Himbeer-Herzen

IMG_6590

Himbeer-Herzen

Zutaten:
80g fein gemahlene Mandeln
15 g Flohsamenschalen*
15 g Kakao*
Prise Ursalz*
2 EL Süße nach Wahl*
Vanille*
1 TL Backpulver
ca. 3 EL geschmolzenes VCO*
3 Eier
3 EL Rahm/Sahne
1 satter EL Sauerrahm

Fülle:
1 Dose Kokosmilch* (400ml)
ca. 500g Himbeeren (TK)
Saft von 1 Zitrone
1 TL Vanille*
30g Süße nach Wahl*
9 Blatt Gelatine*

einige Beeren zum Verzieren

Zubereitung:
Für die Herzen alle Teig-Zutaten rasch zu einem eher weichen Teig rühren und dünn auf ein mit Backpapier belegtes Blech streichen. Bei 180°C ca. 15 Minuten backen (Teig geht nicht auf). Nun mit Herzausstecher Herzen in verschiedenen Größen ausstechen und auf Kuchengitter auskühlen lassen.

Für die Creme Himbeeren in die Kokosmilch rühren, erwärmen bzw. darin auftauen und mit Stabmixer mixen. Masse abseihen damit die Himbeerkerne entfernt werden. Zitronensaft, Vanille und Süße dazu rühren und die Masse nochmals leicht erwärmen. Gelatine einweichen und in der warmen Kokos-Himbeermasse auflösen. Überkühlen lassen bis die Creme beginnt fest zu werden. In Spritzsack füllen und die gebackenen Herzen verzieren.

Die Herzen über Nacht im Kühlschrank fest werden lassen.

1 Kommentar Schreibe einen Kommentar

  1. Wow, das hört sich mega lecker an! Vielleicht auch als Schichtdessert im Glas…
    Danke für das Rezept 🙂

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.