Menü

Walnuss-Knoblauch-Stangerl

LowCarb, glutenfrei, ketotauglich

IMG_4037-imp

Zutaten:
50g Goldleinsamen
50g EW-Pulver neutral
60g gemahlene Walnüsse
40g grob gehackte Walnüsse
5-6 grob gehackte Knoblauchzehen
1/2 TL Brotgewürz
1 TL Ursalz
1 TL Backpulver
250g Topfen 20%
2 Eier

Zubereitung:
Alle trockenen Zutaten gut miteinander vermischen, Topfen und Eier dazu mixen. Der Teig wird eher fest/klebrig.

Mit feuchten Händen kann man einen Laib formen, auf ein mit Backpapier belegtes Blech setzen und bei 180°C ca. 25-30 Minuten backen. Der Laib verläuft leicht, so dass eine dickere Brotflade entsteht: diese kann man nun gut in Brotstangerl schneiden.

Variante:
Hab den Knoblauch weg gelassen und etwas mehr Brotgewürz genommen. IMG_4060-impDamit kein flaches Brot entsteht, habe ich den Teig in einer kleinen Kastenform ca. 30 Minuten gebacken (Nadelprobe).
Ein herrlich nussiges Brot – perfekt zum Sommersalat!

6 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Hallo Daniela,
    habe gestern obiges Brot nachgebacken und bin begeistert. Weiter so!
    Liebe Grüße
    Monika

    Antworten

  2. Ich finde die rezepte so toll und hab schon ganz viel nachgemacht 🙂

    Antworten

  3. Haben heute auch gegrillt und somit dein Brot probiert ,es ist bei allen gut angekommen !!
    Werde bestimmt es nochmal backen.

    Antworten

  4. Sehr lecker. Gerade als kastenbrot nachgebacken. … und mit einer leberwurst genossen!
    Dein Buch ist auch klasse. Blumenkohlpüree gab es gerade gestern daraus…
    Liebe grüße

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.