Menü

Schoko-Himbeer-Muffins

LowCarb, glutenfrei

IMG_4311-imp

Zutaten:
160 g gemahlene weiße Mandeln
2 Eier
1/2 P. Backpulver
Prise Ursalz
1/2 TL Vanille
1 EL Süße nach Wahl
2 EL geschmolzene Butter
1 Handvoll Himbeeren (frisch oder TK)
ca. 70 g gehackte dunkle Schokolade

Zubereitung:
Alle trockenen Zutaten (ausser Schokolade) gut vermischen, dann mit den Eiern und der Butter mixen. Zum Schluss Himbeeren und Schokolade unterrühren und in 6 mittelgroße Muffinförmchen füllen.
Bei 180°C ca. 30 Minuten backen (Nadelprobe).

Ihr wollt sofort benachrichtigt werden, sobald ich ein köstliches Rezept veröffentliche?
Dann bitte weiter nach unten scrollen und “weitere Benachrichtigungen per e-mail erhalten” anklicken. Bitte ein kurzes Hallo (oder sonstwas Nettes ;-) ) bei den Kommentaren hinterlassen – sonst funktionierts leider nicht!

71 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Hallo, danke für das Muffinrezept. Werde es nachbacken und freue mich schon heute auf weitere tolle Rezepte.

    Antworten

  2. Hallo, ich bin sehr gespannt und sogar neugierig auf weitere Rezepte. Herzliche Grüsse aus der Schweiz.

    Antworten

  3. Hallo Daniela , super tolle Rezepte. Habe gerade die Marillen Schnitten gemacht. Aber mit Blaubeeren. Mal sehen ,wies schmeckt. Er ist noch heiss.😊😉…..gerade gekostet sehr lecker

    Antworten

  4. Werde ich morgen ausprobieren ! Beschäftige mich erst seit einigen Tagen mit LOW CARB und bin auf Rezeptideen gespannt.

    Antworten

  5. Superlecker schaut des aus! Muss ich ausprobieren,

    Antworten

  6. Hallo,
    ich freue mich auf tolle Anregungen : )
    Viele Grüße
    Sandra P.

    Antworten

  7. Danke für die tollen Rezepte, wie bereits durch andere erwähnt: macht die Umstellung wirklich enorm leichter!!! 🙂

    Antworten

  8. Hallo Daniela,

    ich beschäftige mich erst seit kurzem mit lowcarb.
    Deine tollen Rezepte erleichtern die Umstellung ungemein.
    Vielen lieben Dank!

    Antworten

  9. Hallo!
    Ich ernähre mich seit einiger Zeit lowcarb und bin immer der Suche nach neuen Rezepten. Ich freue mich sehr auf die Nachrichten. Danke.
    LG lisa

    Antworten

  10. Hallo ,
    Ich habe schon mehrere Rezepte nachgekocht und nachgebacken. Ist alles immer sehr lecker gewesen.
    Möchte gern über neue Rezepte benachrichtigt werden.
    Vielen Dank für die guten Ideen
    Liebe Grüße
    Birgit

    Antworten

  11. Hallo. Was genau für ein Vanille-Produkt benutzt du? Vielen Dank im Voraus!

    Antworten

    • Ich nehm immer die gemahlenen Schoten aus dem Gewürzregal/Reformhaus. Ist ein dunkles Vanillepulver – nur Vanille drinnen 🙂

      Antworten

  12. Hallo.Gern möchte ich über neue Rezepte benachrichtigt werden. Danke
    .

    Antworten

  13. würde mich freuen etwas neues, über rezepte: lowcarb, zu lesen.

    Antworten

  14. Hallo,
    Durch einen Verlinkungen von soulfood lowcarberia bin ich auf die FB- Seite von Dir aufmerksam geworden. Da ich immer nach neuen Rezepten suche, freue ich mich, wenn ich diese so erhalte.
    Viele Gruesse und weiter so
    Rira

    Antworten

  15. Hallo, liebe Daniela habe gestern dein tolles Muffinrezept nachgebacken . Statt Himbeeren allerdings Ribiseln genommen. Meine Nichte , ein totales Schleckermaeulchen, war hellauf begeistert. Endlich mal ein gutes und gesundes Desert! Danke für die tollen Rezepte! Das zweite Buch ist auch schon angekommen. Super LG aus dem schönen Salzkammergut

    Antworten

  16. Ich habe gerade Dein Rezept nachgebacken, tolle Rezepte wow 😀

    Antworten

  17. Liebe Daniela,

    vermutlich hast Du dies irgendwo schonmal beantwortet, aber ich kann es spontan nicht finden 🙁 Was für einen Zuckerersatz nimmst Du? Gibt ja mittlerweile auch so vieles und nicht nur Gutes 🙁

    Danke schon mal 🙂
    Liebe Grüße
    Janine

    Antworten

    • Ich empfehle meinen Patienten Erythritol (Sukrin, NaturalSweet, Xucker light). Ist backtauglich, keine KHs, keine großartigen geschmacklichen Probleme (ausser man nimmt zuviel) und sehr gut darmverträglich.

      Antworten

  18. Hallo, vielen Dank für die tollen Rezepte. Ich freue mich auf mehr 🙂

    Antworten

  19. Hi, fand grad diese spannende Seite und hätte gerne ne Info, wenn neue Rezepte kommen 🙂

    Antworten

  20. Habe die Muffins mit Kirschen gemacht! Total lecker…ein herzliches Danke fürs tolle Rezept!

    Antworten

  21. Ich bin auch schon ganz gespannt auf neue Rezepte… die Muffins werden direkt mal nachgebacken 🙂

    Antworten

  22. Hallo,
    mein Teig ist ganz zäh. Was hab ich falsch gemacht. Wer kann mir helfen?
    LG Nadine

    Antworten

  23. Kann man auch Stevia aus dem Reformhaus verwenden? Laut Verpackung soll man nur 1/4 der Zuckermenge nehmen. In diesem Fall dann einen halben TL, richtig?

    Antworten

  24. Hallo, ich habe leider eine Nussallergie, gibt es eine Alternative zu den Mandeln, würde die Muffins echt gern mal ausprobieren 🙂

    Antworten

    • Allergie auf Mandeln ist sehr selten. Gibts den gar keine Nüsse, die du verwenden kannst? Leider fällt mir kein wirklich guter Ersatz dafür ein 🙁

      Antworten

  25. Hab schon 2 Kommentare abgegeben leider noch immer keine Benachrichtigung. Wäre sehr froh über Benachrichtigung per Email bei neue Rezepten lg schmeckt alles lecker

    Antworten

    • Natürlich ist sie “erlaubt” – hat aber viel mehr KHs als dunkle Schokolade. DU entscheidest ob du mehr oder weniger KHs essen möchtest 🙂

      Antworten

  26. Putzen ist ungeliebtes Pflichtfach. Backen und Kochen geliebte Kür! Freu mich auf Deine Rezepte!

    Antworten

  27. Hallo…
    auch hier nochmal DANKE fuer die Rezepte-so far- freu mich auf Neues

    p.s. auf meiner HP kann man ganz gut sehen was LowCarb und Sport aus 93 Kilo (2 Kids) macht.

    Liebe Gruesse aus Köln
    Jule

    Antworten

  28. Hallo ich wollte mal fragen wieviel carbs ein Muffin hat bei 12 Stück.Danke schonmal für die Info

    Antworten

    • Bitte selber rechnen. Ich mach das nicht, noch dazu wenn ein Rezept so offensichtlich LowCarb ist (kein Mehl, Zucker ersetzt….) Hab ich in den Kommentaren schon beantwortet 😉

      Antworten

  29. Liest sich gut, wird ausprobiert. Weist du wie viel Kh es sind ?

    Antworten

    • Bei mir wird nix berechnet. Wenn du dich gerne mit Rechnen beschäftigst und mit ungefähren Eventualwerten zufrieden bist, dann musst du das selber ausrechnen. Es ist kein Mehl drinnen, Zucker wird ersetzt und die wenige Schokolade teilt sich auf 6 Muffins auf. Also LowCarb – ohne Schoki sogar ketogen. Also wozu dann noch Zahlen? 😉

      Antworten

  30. Hallo, das hört sich super an. Ich hätte gerne weitere Backrezepte, vielen Dank im Voraus!
    Liebe Grüße
    Elke

    Antworten

  31. Hallo, das klingt ja echt super. Hab schon total viele Kuchenrezpte von dir nachgebacken und sie kamen bisher immer total gut an. Hätte aber echt sehr gerne ne Benachrichtigung bei neuen Rezepten. Bitte bitte.

    Liebe Grüße

    Karin

    Antworten

  32. Hallo aus Jever, freue mich immer auf die neuen Rezepte, habe bald Urlaub und habe dann Zeit. Liebe Grüße und mach weiter so

    Antworten

  33. Eine super Seite mit tollen Rezept. Ich bin mehr als begeistert

    Antworten

  34. Hallo Daniela,

    Deine Rezepte sind einfach nur klasse….

    Antworten

  35. Huhu,leider hat es bis jetzt nicht geklappt mit dem benachrichtigen,aber ich gebe nicht auf und versuche nochmal mein Glück. Ich möchte nicht auf deine leckeren Rezepte verzichten!!!
    Die Schoko-Himbeer Muffins werden gleich gebacken für die Abschlussfeier meiner grossen
    Tochter 🙂

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.