Menü

3 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Hallo.ich finde den beitrag auch sehr aufschlussreich und intressant,hab auch entdeckt dass tatsächlich grad a paar symptomeauf mich zutreffn.kann man die schilddrüse denn auch mit natürlichen mitteln stimulieren.und noch eine frage brennt mir auf der zunge:wie ist es mit dem hormon leptin?fett und eiweiss haben ja keinen einfluss auf den leptinspiegel und dieses hormon ist ja wichtig für fettstoffwechsel,appetitzügelnd usw.wäre es nicht von vorteil ab und an in di lchf ernährung einen kh-schummeltag einzubauen um den leptinspiegel zu erhöhen?hab noch ein paar hartnäckige kilos und nix geht mehr.bin schon verzweifelt…hab mich nie so schwer getan mal nen kilo oder 2-3 loszuwerden aber jetzt bini mit meim latein am ende.

    Antworten

    • Da nützt leider nur ausprobieren. Jeder reagiert anders -ist ja nicht viel verloren! Für hartnäckige Kilos gibt es leider kein “Patentrezept” – manchen nützt es den Fettanteil zu erhöhen, manche MÜSSEN den KH-Anteil erhöhen (nur ein bisserl). Leider nicht so einfach…..

      Antworten

  2. Danke!! Ich hab schon länger im.kopf das da was nicht stimmen könnte
    Ein paar Symptome hab ich tatsächlich…
    Arzt nahm einzelne Sachen nicht ernst…
    Werde da jetzt wohl doch dran bleiben

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.