Menü

LowCarb-Lachscreme-Almond-Torte

Lachstorte1

LowCarb-Lachscreme-Almond-Torte

Zutaten:
Dr. Almond Toastbrot-Backmischung* doppelte Menge
250g Butter
450g Frischkäse
Ursalz*Lachstorte3
Pfeffer
Prise Cayennepfeffer
1 EL geriebenen Kren/Meerrettich
ca. 1 EL Zitronensaft
150g Räucherlachs

zusätzlich:
150g Frischkäse
250g Topfen 40%
Ursalz*
etwas Cayennepfeffer
2 hartgekochte Eier
frischen Dill gehackt

Zubereitung:
Dr. Almond-Backmischung (doppelte Menge) nach Anleitung zubereiten. Mit nassen Händen die Masse halbieren und jede Hälfte in einer mit Backpapier ausgelegten Springform (20cm) bei 175°C Umluft 60 Minuten backen. Auf Kuchengitter auskühlen lassen, einmal quer durchschneiden. Sollte sich ein „Buckel“ gebildet haben, diesen wegschneiden, damit 4 ungefähr gleich dicke und gerade Brotplatten entstehen.

Für die Fülle zimmerwarme Butter, 450g Frischkäse und Gewürze schaumig schlagen. Die Hälfte der Masse für die äußere Creme beiseite stellen. In die andere Hälfte den sehr fein gehackten Lachs und den Kren untermischen. Gut abschmecken.

Nun die „Torte“ schichtweise mit der Lachscreme zusammensetzen.

Für die äußere Creme zur beiseite gestellten Masse noch zusätzlich 150g Frischkäse und 250g Topfen einrühren. Ev. nochmal etwas nachwürzen. Torte mit dieser Masse rundum bestreichen.
Übrig gebliebene Creme ev. in Spritztülle füllen und für Deko verwenden.
Torte mit Eischeiben und Dille verzieren und über Nacht kalt stellen.

2 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Huhu! Klingt fantastisch. ABER was nehm ich denn für eine Masse wenn ich keine backmischung verwenden möchte?
    Liebe Grüße

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.