Menü

Himbeer-Kakao-Schnitten

IMG_1305

Himbeer-Kakao-Schnitten

Zutaten:
80g fein gemahlene Mandeln
30g geschmolzene Butter
3 Eier
Prise Ursalz*
15 g Flohsamenschalen*
15 g Kakao*
4 EL Rahm/Sahne
1 satter EL Sauerrahm (ca. 60g)
2 EL Süße nach Wahl*
Vanille*
1 TL Backpulver

Fülle:IMG_1309
200g Mascarpone
200g Joghurt 10%
250g Himbeeren (TK)
4 Blatt Gelatine*
2 EL Süße nach Wahl*
Saft von 2 Bio-Zitronen
Vanille*
Prise Ursalz

Zubereitung:
Für den Teig alle Zutaten rasch zu einem eher weichen Teig rühren und dünn auf ein mit Backpapier belegtes Blech streichen. Bei 180°C ca. 15 Minuten backen (Teig geht nicht auf). Auskühlen lassen und in ca. 4 Stücke schneiden, die in einer Kasten-(Spring-)Form Platz haben.

In der Zwischenzeit Mascarpone mit Joghurt, Zitronensaft, Süße, Vanille und Ursalz mixen. Gelatine auflösen und unterrühren. Zum Schluss Himbeeren vorsichtig unterheben. Masse im Kühlschrank etwas anziehen lassen.
Nun auf den Boden einer Kastenform eine vorbereitete Kakaoschnitte legen, mit Creme bestreichen und weiter schichten. Mit Kakaoschnitte abschliessen. Im Kühlschrank mindestens 4h – besser über Nacht – durchkühlen lassen.

6 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Ah ok…Danke Frau Pfeifer!
    Hab heut zufällig normale Flohsamen im Supermarkt entdeckt… werd die 15g mörsern und verwenden…

    Antworten

  2. Hallo das Rezept hört sich echt gut an ich versteh aber nicht was mit Vanille gemeint ist.
    Vanille zucker? Kannst du da bitte helfen.
    Danke und schöne Grüße

    Antworten

  3. Tolles Rezept….
    Eine Frage dazu…. Könnte ich anstatt der Flohsamenschalen .. Chiasamen verwenden…??
    schöne Grüße

    Antworten

    • WEiß ich nicht. Die binden halt nicht so heftig wie Flohsamenschalen. Würd sie auf alle Fälle fein mahlen und die Menge etwas erhöhen.

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.