Menü

Biancas Schoko-Nougat-Torte

Schoko-Nougat-Torte

Schoko-Nougat-Torte von Bianca

Boden: (3x 26er Böden)
8 Eier
120g Süße nach Wahl
2 TL Vanille
Prise Ursalz
40g Kokosmehl
15g Pfeilwurzelmehl

Zubereitung:
Eier mit Süße, Vanille und Prise Salz sehr schaumig schlagen – Kokosmehl mit Pfeilwurzelmehl sieben und mit Schneebesen rasch unterheben.
In mit Backpapier belegte Tortenformen geben (3x 26cm) und bei 180°C ca. 10-15 Minuten backen (Nadelprobe). Auf Kuchengitter gut auskühlen lassen.

Creme:IMG_5557-imp
35g Pfeilwurzelmehl
10g Kokosmehl
2 TL Vanille
2 Dotter
1/4l Milch
70g Haselnussmus
110g Schokolade über 70%
250g Butter
80g Süße nach Wahl

Zubereitung:
Pfeilwurzelmehl, Kokosmehl und Vanille in einen Topf geben. Bisserl Milch dazu und mit Schneebesen gut verrühren, dass alle Klümpchen aufgelöst sind. Nun restliche Milch, Dotter, Schokolade und Haselnussmus dazu geben. Bis knapp zum Siedepunkt erhitzen (NICHT kochen wegen Dotter!) – von der Platte nehmen und unter oftmaligem Rühren auskühlen lassen.
Nun weiche Butter mit Süße weißschaumig schlagen. Superlangsam, löffelweise die Schoko-Masse dazu geben, damit sich alles gut verbindet.

Fertigstellung:
Torte mit satt Creme zusammensetzen, mit Creme umhüllen und verzieren.
Kühl stellen.

Danke Bianca, dass du mir euer Standart-Lieblings-Geburtstagstorten-Rezept zur Verfügung gestellt hast und auch gleich als erste “Testesserin” mit deiner Familie zur Stelle warst! Hat Spaß gemacht und ich hab die Herausforderung gerne angenommen!

8 Kommentare Schreibe einen Kommentar

      • Danke, hab ich mir eigentlich auch gedacht! War nur unsicher wegen dem Pfeilwurzmehl und weil manchmal “lowcarb” angeführt ist und manchmal nicht…
        Hab die Torte übrigens schon nachgebacken und sie schmeckt extrem lecker!!
        Danke fürs Rezept!
        Lg, Melanie

        Antworten

  1. Liebe Daniela, du bist ein Wahnsinn! Die Mühe die du dir machst und dass du das mit so vielen teilst -> wirklich wirklich toll!!!

    Antworten

  2. Danke für das Rezept.
    Gibt es Alternativen zum Pfeilwurzelmehl ?

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.